Suche
  • Logos, Grafik- & Webdesign
  • professionelle Gestaltung in einer Linie
Suche Menü

Flyer, Folder und Broschüren

Unter einem Flyer versteht man genau genommen einen einfachen Handzettel, bestehend aus einer Vorder- und Rückseite. Einen gefalteten Flyer nennt man Folder oder eben Faltblatt, wodurch Falze und mehrere Seiten entstehen. Eine Broschüre ist auf ausführlichere Informationen ausgelegt und wird in Heftform gestaltet. Während eine Broschüre beschreibenden Charakter hat, lesen sich Flyer und Folder gut, die die wesentlichen Aussagen auf den Punkt bringen, so dass sie auch leicht mit dem Auge zu erfassen sind.

Der Auftrag von Flyern, Foldern oder Broschüren umfasst Konzeption und Entwurf, Ausgestaltung des Layouts, Bildbearbeitung, Typografie und Satz, sowie die Druckdatenerstellung und die Betreuung des Druckauftrages.

Wie bei allen Gestaltungen, werden Wünsche und Anforderugnen vorweg besprochen, so dass ich den Aufwand für das Angebot abschätzen kann. Bei Bestätigung des Angebots legen wir in einem ausführlicheren Gespräch Inhalte, Struktur und Gestaltungsziele fest.

Preise: Das reine Layout kostet beispielsweise für einen DIN lang Folder, 2 mal gefaltet (6-Seiter) etwa 300,- EUR. Der hinzukommende Gestaltungsaufwand berechnet sich nach Stunden und beginnt bei 300,- EUR – Bitte fragen Sie an, wenn Sie unsicher sind, welcher Aufwand entsteht.

Beispiele

Flyer DIN lang, beidseitig bedrucktFLYER, Vorder- und Rückseite gestaltet

Das Umschlagformat DIN lang (21 x 10 cm) als Flyer im Querformat. Das Logo des Fliesenlegers habe ich bewusst in der Kachelform konzipiert. Es gibt das Bildformat vor, so dass sich Logo und Bilder schön auf einer Ebene ergänzen.  

Flyer, Sonderformat, beidseitig bedrucktFlyergestaltung für Eigensinn, ein Modeladen

Hier sehen Sie einen Flyer im Sonderformat 12,5 x 23,5 cm. Die Vorderseite mit Logo und Fotos gibt Eindrücke zum Sortiment und  gleichermaßen zur Stimmung des kleinen individuellen Designerladens. Auf der Rückseite wird das Besondere in Kürze beschrieben und Anschrift und Erreichbarkeit vermerkt. Die Kartonstärke des Papiers gibt dem Flyer mehr Griffigkeit und unterstützt gleichermaßen den Gedanken der hochwertigen Waren.  

Der klassische DIN lang Flyer

Was allgemein als Flyer verstanden wird, ist i.d.R. ein Folder, der zwei mal gefaltet wird – im sog. Wickelfalz, d.h. mit Einschlagseite. Das geöffnete Format ist DIN A 4 mit 2 Falzen, so dass sich drei Spalten für Text und Bilder ergeben.

Die Gestaltung ist in der Grundfarbe des Logos der Immobilienmaklerin Antje Bothe gehalten. Durch Transparenzen ergeben sich dennoch vielfältige Farbnuancen.

Folder im Postkartenformat

Das Layout dieses Folders, ist ebenfalls für einen 6-Seiter im Wickelfalz angelegt, allerdings geschlossen ein Postkarten-Format (DIN A 6) quer. Daraus summiert sich die Gesamtbreite auf 44 cm, wenn er aufgeschlagen wird.

Das Logo war bereits vorhanden, so dass ich Farbigkeit und einzelne Elemente, sowie die Schrift des Logos aufgriff. Da der Kunde mit Naturpapieren aus Nepal handelt, legte er Wert auf ein umweltfreundliches Papier mit FSC-Auszeichnung für den Flyerdruck.

Ein DIN lang Flyer mit 8 Seiten im Wickelfalz

Ein Faltblatt für das Junge Tanztheater von Corinna Clack im Querformat mit 8 Seiten und Zickzackfalz. Dieser Folder wird nach unten geöffnet, so dass ein Ziehharmonika-Effekt entsteht. Man kann ihn wie einen Leporello falten, blättern und aufziehen.

Broschüre oder Programmheft

Die 24-seitige geheftete Broschüre des „Jungen Tanztheaters Corinna Clack“ mit gestalterer Umschlagseite – In der Heftform geht es um die ausführlichere Darstellung von Inhalten. Hierbei tritt der reine Werbeaspekt zurück. Dennoch ergeben sich schöne Gestaltungsmöglichkeiten für das Cover und im Innenteil, um die Augen nicht mit trockenem Text zu ermüden.